menu toggle

FAQ - Therapeutische Tätigkeit

zurück zur FAQ-Übersicht »

Darf ich nach dem Abschluss Menschen therapieren wie beispielsweise ein Heilpraktiker?

Nein, dazu müssten Sie (zusätzlich) eine medizinische Ausbildung absolvieren. Unsere Fernausbildung zum / zur FachberaterIn für holistische Gesundheit ist keine medizinische oder therapeutische Ausbildung. Daher dürfen Sie alleine mit unserer Ausbildung weder diagnostizieren, noch therapieren, wie dies beispielsweise ein Heilpraktiker oder Arzt darf.

Sie lernen bei uns jedoch, wie Sie Menschen ganzheitlich in Bezug auf deren Ernährung beraten können. Als erfolgreiche/r AbsolventIn des Fernlehrgangs haben Sie die Möglichkeit, in einem eigenen Institut als selbständiger Ernährungs- resp. Gesundheitsberater tätig zu sein oder aber beispielsweise mit Ärzten, Heilpraktikern sowie Therapeuten aus weiteren Bereichen zusammenzuarbeiten.

Fachberater für holistische Gesundheit beraten kranke Klienten ausschliesslich auf der Grundlage der von Ärzten, Heilpraktikern oder anderen Therapeuten verordneten Therapie.